DE EN

ELAH DUFOUR NOVI GROUP


Die Dufour, Elah und Novi Holding hat 1982 ihre Arbeit mit der Süsswaren-, und Schokoladenproduktion unter anerkannte italienische Markennamen begonnen.
Alle Produkte sind italienisch und werden zusammen in drei Fabriken, BRA (Cuneo), NOVI L. (Alessanddria) und SASSELLO (Savona) hergestellt.
Die Marke ELAH hat im Jahre 1909 in Genua ihre Arbeit mit der Herstellung von Creme Karamell-Fertigpulver, verschiedene Pudding und Dessert-Fertigpulver, Kuchen-Fertigpulver und Toffee Karamel begonnen. Im Jahre 2009 hat die Firma ihr hundertjähriges Bestehen mit der Bekanntgabe neuer Produkte gefeiert. Tatsächlich ist ELAH für die Verbraucher zu einem Produzent von Süsswarenprodukte zum Hausgebrauch geworden.


 DUFOUR wurde 1926 durch die Familie Dufour in Genua gegründet. Die Produkte dieser Firma sind Gelee Fruchtbonbons, Schokoladenbonbons, Bonbons
 mit Cola- und Pfefferminzgeschmack und eine beträchtliche Anzahl von Bonbons mit unterschiedlichen Füllungen.
NOVI hat im Jahre 1903 seine Arbeit mit der Herstellung verschiedener Schokoladen wie: „Grandi Fondentenero“, „Nocciolati“ begonnen, und ebenso als monopolisierte Marken, „GranCru Nero“ und „Nero“, die traditionelle „Gianduja Piemonte“, „Otello Praline“, „Giandutti“ und „Creme“.
Im Jahre 2003 hat diese Firma ihr hundertjähriges Bestehen gefeiert. Zur Zeit haben diese Marken den Hauptmarktanteil der genannten Produkte. Im Jahre 2007 hat diese Gruppe den europäischen Preis für hervorragende Produkte, den „European Candy Kettle Award“ erhalten. Das Ziel dieser Gruppe sind hochwertige Produkte zu gerechten Preise unter Einhaltung der Tradition. Alle Rohstoffe werden an ihrem Ursprungort ausgewählt und bei Lieferung in der Produktion werden die entsprechenden Kontrollen durchgeführt. Der Hauptteil dieser Stoffe sind Kakaobohnen, Haselnüsse, Mandeln, Milch, Zucker, Fruchtsäfte, Harze usw.
Ebenso findet eine ähnliche Genauigkeit bei der Kontrolle der Endprodukte statt.